Sozialdemokratische Frauen in Bonn - ASF

26.11.2013 in MdB und MdL von Renate Hendricks

Ein Ausflug besonderer Art

 

Renate Hendricks lud zur Besichtigung der Sanierungsarbeiten des Bergfrieds der Godesburg ein

Zu einem Ausflug ganz besonderer Art hatte die Bonner Landtagsabgeordnete Renate Hendricks interessierte Bürgerinnen und Bürger am vergangenen Donnerstagnachmittag eingeladen: Besichtigung der aktuellen Sanierungsarbeiten des Bergfrieds der Godesburg.

 

25.04.2012 in MdB und MdL von Renate Hendricks

Umzug des Verteidigungsministeriums: De Maizière profiliert sich auf dem Rücken der Bediensteten und Steuerzahler

 

"Minister de Maizière profiliert sich auf dem Rücken seiner Ministeriumsmitarbeiter und der Steuerzahler. Der Teilumzug des Ministeriums, der in diesen Tagen durch die Anmietung eines Objekts in Berlin einen Schritt näher rückt, missachtet nicht nur Grundsätze der Sozialverträglichkeit, sondern belastet mit seinen direkten- und Folgekosten die Steuerzahler erheblich", kommentieren die Landtagskandidaten Renate Hendricks und Bernhard 'Felix' von Grünberg die Anmietung des neuen Dienstobjektes in Berlin durch das Ministerium in dieser Woche.

 

28.02.2012 in MdB und MdL von Renate Hendricks

Renate Hendricks für Bundesversammlung nominiert

 

„Joachim Gauck hat meine Unterstützung“

In einer Sondersitzung hat der Landtag heute die 133 nordrhein-westfälischen Delegierten nominiert, die am 18. März 2012 in der 15. Bundesversammlung den neuen Bundespräsidenten mitwählen dürfen. Auf der gemeinsamen Delegiertenliste aller fünf Landtagsfraktionen steht auch die SPD-Landtagsabgeordnete Renate Hendricks. Die Bonner Politikerin erklärte nach dem einstimmigen Beschluss heute in Düsseldorf: „Ich freue mich sehr, bei der Bundesversammlung in Berlin mit meiner Stimme Nordrhein-Westfalen und Bonn repräsentieren zu dürfen. Der Bürgerrechtler Joachim Gauck hat bei der Wahl meine Unterstützung. Ich bin der festen Überzeugung, er wird unsere Republik mit Würde vertreten und das Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger in das Amt des Bundespräsidenten wieder herstellen. Es ist gut, dass er sich dabei auf einen breiten politischen Konsens stützen kann.“

 

14.07.2011 in MdB und MdL von Renate Hendricks

4. Jugendlandtag in NRW startet Bonner Schüler nimmt Platz von Renate Hendricks ein

 

Der diesjährige 4. Jugendlandtag Nordrhein-Westfalen führt 181 Jugendliche im Alter von 15 bis 21 Jahren nach Düsseldorf. Hier werden sie sich über 3 Tage intensiv mit den Themen „Alkoholkonsum einschränken“ und „Schule zukunftsfähig machen“ auseinander setzen.

 

10.02.2010 in MdB und MdL von Renate Hendricks

SPD: Rüttgers soll rheinland-pfälzische Lärmschutz-Initiative unterstützen

 

In einem offenen Brief haben Bonns Bundestagsabgeordneter Uli Kelber und Bonns Landtagsabgeordnete Renate Hendricks (beide SPD) den nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten Jürgen Rüttgers (CDU) aufgefordert, sich für einen besseren Lärmschutz einzusetzen.