Sozialdemokratische Frauen in Bonn - ASF

Luftreinhalteplan für Bonn, erst der Druck von außen macht was möglich

Kommunalpolitik

„In unserer schönen Stadt müssen die Handelnden ja immer erst angeschoben werden, um sinnvolle Dinge zu tun. Mit dem nun vorgelegten Luftreinhalteplan des Landes scheinen endlich auch in Bonn Maßnahmen auf den Weg gebracht zu werden, die eine Verbesserung der Luftwerte erreichen können,“ sagt die Fraktionsvorsitzende Angelika Esch.

Einschränkungen bei der Geschwindigkeit auf der Reuterstraße, Umfahrung der Innenstadt und einiges mehr sind im Paket. „Der Ausbau der Infrastruktur für Fahrrad, Bus und Bahn, auch zu Lasten des motorisierten Individualverkehrs, sind alles Forderungen, die wir schon lange aufgestellt haben. Ob der OB und seine Mehrheit hierzu den Mut finden, wird sich zeigen,“ ergänzt die verkehrspolitische Sprecherin Gabi Mayer.

Der umweltpolitische Sprecher Dr. Stephan Eickschen kritisiert insbesondere, dass die getroffenen Maßnahmen ausschließlich auf Grund von Rechenmodellen als erfolgversprechend ausgewählt wurden. Am Ende müssen sie aber auch einer Überprüfung durch Messungen standhalten. „Bei allem Verständnis für normierte Rechen-Verfahren, muss sich ja in der Praxis erweisen, ob Tempo 30 auf einer vierspurigen Ein- und Ausfallstraße eher ein Verzweiflungsakt ist oder tatsächlich zu besserer Luft führt,“ merkt Dr. Stephan Eickschen an.

Für die Sozialdemokrat*innen ist es wichtig, dass die Maßnahmen Luftreinhalteplanes zügig umgesetzt und die Durchsetzung nachhaltig kontrolliert und gesichert wird.

„Wir fordern außerdem:

  • den Vorrang von Fahrrad-und öffentlichem Personenverkehr gegenüber dem Auto umzusetzen,
  • eine Ausweitung des Schienennetzes,
  • Umwelt- oder Fahrradspuren auf allen vierspurigen Straßen

und viele weitere Maßnahmen, wie wir sie bereits in unserem Verkehrswende-Antrag beantragt haben“, stellt Gabi Mayer klar.

 

Homepage SPD Bonn

 

Termine - nicht nur für Frauen -

Alle Termine öffnen.

20.11.2019, 15:00 Uhr AG 60+ der Bonner SPD: Vorstand

21.11.2019, 15:00 Uhr AG 60+ Bad Godesberg: Treff
Zum Thema: 100 Jahre AWO mit Christine Schmarsow

27.11.2019, 19:30 Uhr AK Europa der Bonner SPD: Sitzung

28.11.2019, 20:00 Uhr - 21:00 Uhr BAD GODESBERGER SPD-STAMMTISCH
Um Anmeldung unter stammtisch(at)spdbadgodesberg.de wird gebeten!

02.12.2019, 10:20 Uhr AG 60+ der Bonner SPD: Besuch Betriebshof Dransdorf

Alle Termine

 

Banner

Der Link zur NRWSPD Der offizielle Blog der NRWSPD